Hier finden Sie eine kleine Auswahl unserer Referenzen

 

Die Fenster und Holzbauteile der unten genannten Gebäude wurden mit kaltgepresstem, rohem Leinöl imprägniert und erhielten Anstriche mit unsereren Ottosson® Leinölfarben.

Da Leinöl die Pigmente fest einschließt, sich mit dem Holz verbindet und aushärtet, blättert die Farbe nicht ab und muss im Außenbereich nur alle 3 - 8 Jahre (je nach Wetterseite) mit reinem Leinöl aufgefrischt werden. Deshalb ist Leinölfarbe der ideale Holzschutz für den Außenbereich - und nicht nur für Fenster und Fachwerk.

Auch im Innenbereich wird Leinölfarbe immer häufiger verwendet. Holzverkleidungen und Möbel erhalten durch Leinöl-Farbanstriche eine angenehme und "warme" Oberfläche.

 

 

Privathaus mit Schindelverkleidung in Neuenbürg

 

Nach der Entfernung der alten Lackschichten mittels Sandstrahlung bekam die Schindelfassade einen komplett neuen Anstrichaufbau mit Ottosson Leinölfarbe im Farbton Hellgelb.

Die Zierelemente wurden in Englisch rot und in Altweiß gestrichen.

An den Fensterläden, die auch die Farbe Englisch rot erhalten, wird zur Zeit noch gearbeitet.

Privates Wohnhaus im Westerwald (Hessen)

 

Die Besitzer dieses Blockhauses haben den abblätternden Erstanstrich händisch entfernt und die Fassaden sowie das Garagentor mit Ottosson Leinölfarbe Empir rot gestrichen. Für die Fenster und Fensterbekleidung wurde der Farbton hellgrau gewählt.

Weinhaus Schultess, Limburg an der Lahn

 

Das im Jahr 1567 erbaute Altstadthaus an der Plötze 14 wurde in den letzten Jahren sanft restauriert. Im Rahmen dieser Restaurierungsmaßnahme erhielten alle Holzoberflächen im Aussenbereich Anstriche mit Ottosson Leinölfarbe.

 

Die Farbgebung erfolgte nach strengen Befunduntersuchungen. Die Farben wurden nach Befundmuster extra für das Weinhaus gemischt.

 

Das dennkmalgeschüzte Weinhaus Schultess fällt Besuchern auch heute noch durch den verzierten Holzerker auf, der biblische Szenen des Propheten Jonas zeigt. Jonas wird von einem Walfisch verschlungen. Auf dem Erker - in Limburg, weit weg vom Meer - sieht der Meeressäuger eher aus wie ein Drache. Die etwas eigentümliche Darstellung lässt vermuten, dass der Künstler nie einen Wal gesehen hat.

 

 

Landesmuseum Zürich, Schweiz

 

Im Rahmen der Sanierung des Landesmuseums Zürich werden die Fenster mit Ottosson Leinölfarbe (Sonderfarbtöne) gestrichen

Museum Wiesbaden

 

Die Fenster des Museums Wiesbaden wurden in den letzten 2 Jahren auf Leinölfarbe umgestellt und erhielten einen Anstrich mit Ottosson Leinölfarbe im Farbton Titanzink weiß.

Fachwerkhaus Hofreite in Nauheim
Hessischer Denkmalschutzpreis 2010
Fachwerkhaus in Eltville/Rheingau
gestrichen mit Ottosson Leinölfarbe
Hessischer Denkmalschutzpreis 2013
Auch hier findet Leinöl Anwendung:
der "Oldtimer-Anhänger" wurde renoviert und alle Holzteile mit rohem, kalt gepressten Leinöl vor Feuchtigkeit geschützt.
Stüssihofstatt (Ferien im Baudenkmal) in Unterschächen, Schweiz
Holztäfer gestrichen mit Leinölfarbe (50% Blattgrün und 50% Titanzink weiß)
Fachwerkhaus
"Siegeshaus" Plötze 16, Limburg
privates Wohnhaus, Berlin,
nach der Fertigstellung 2006...
..und 2015, nach dem Pflegeanstrich mit reinem Leinöl
Fachwerkhaus
Architekturbüro Dreier, Niederbrechen
Roter Turm, privates Wohnhaus
Komposition aus weißen und grauen Leinölfarben, die Holzstruktur bleibt trotz langlebigem Holzschutz sichtbar
privates Wohnhaus in Karlsruhe,
der Dielenfußboden wurde nicht abgeschliffen, nur mit Leinölseife gereinigt und mit dunkelgrauer Leinölfarbe gestrichen
Leinölfarbe im Außenbereich - auch für Tikis
Die Stelen wurden in den Farben Altweiß, Öjablau und Empir rot gestrichen.
 

Sie haben noch Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter!

FON +49 – 6433 – 94 32 61 Telefonisch erreichbar:
FAX +49 – 6433 – 94 32 62 Mo – Fr 09.00 – 17.00
EMAIL info@derleinoelladen.de
ÖFFNUNGSZEITEN ADRESSE
Mo, Mi, Fr
13.00 – 17.00
Dreimannsgasse 2
D-65589 Oberzeuzheim
Gerne können wir auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten einen Termin vereinbaren

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...